Werkstatt

Werkstätten Hörspiel 2018

Offene Hörspielwerkstatt / Intensivworkshop

Intensivworkshop 2018

Produktion eines Hörspiels für Einsteiger im Workshop „Einführung in die Hörspielproduktion“:
Modul 1: Fr, 4.05. – 6.05.2018: Grundlagenvermittlung + Stoffentwicklung
Modul 2: Fr, 11.05. – 13.05.2018: Street- und Studio-Recording & Mischung
Modul 3: Fr, 1.06. – 02.06.2018: Probe und Live-Performance

 

Hörbücher und Hörspiele sorgen in immer mehr Wohnzimmern für Entspannung und Unterhaltung, aber was braucht es eigentlich alles für ein spannendes Hörspiel? Auch diesen Sommer haben Hörspielliebhaber die Möglichkeit gemeinschaftlich an dem vielseitigen Prozess der Entstehung eines Hörspiels teilzuhaben. Das technische Know-How der Produktion und Grundlagen der Dramaturgie bekommt die Gruppe an die Hand. Im praktischen Teil des Workshops werden auf der Straße Klänge gesammelt und das erarbeitete im Tonstudio aufgenommen. Final soll das eigens produzierte Hörspiel live in der BlackBox im cuba aufgeführt werden.

Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit der Filmwerkstatt Münster, dem Medienforum Münster und Radio Q veranstaltet.

Für nähere Infos: cuba-cultur@muenster.de

Offene Hörspielwerkstatt 2018

Einen Einblick in die Entstehung eines Hörspiels in der Black Box:
So, 28.1., 14-17 Uhr
So, 11.2., 14-17 Uhr
Sa, 24.2., 14-17 Uhr
So. 11.3., 14-17 Uhr
So, 25.3., 14-17 Uhr
So, 8.4., 14-17 Uhr

Kursteilnehmer 2017- Wie entsteht ein Hörspiel?

In diesem Frühjahr findet die offene Werkstatt Hörspiel in der Black Box statt. Hier dürfen alle Interessierten an der Produktion eines eigenen literarischen Hörspiels tatkräftig mitwirken. Es wird eine Bühne zum experimentieren, kreativ und aktiv werden geboten. Die Teilnehmenden werden dabei von erfahrenen Dozenten unterstützt und begleitet, sodass am Ende das Drehbuch für das Seminar „Hörspielproduktion“ im Sommer 2018 entstehen kann.

Die Offene Werkstatt Hörspiel wird in Zusammenarbeit mit der Filmwerkstatt Münster, dem Medienforum Münster und Radio Q veranstaltet.

Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahme Kostenfrei.
Fragen und weitere Infos: cuba-cultur@muenster.de

WERKSTATT HÖRSPIEL 2017

Am Beispiel einer Hörspielproduktion geben wir erste Einblicke in:

Modul 1: Fr, 16.06. – 18.06.2017: Grundlagenvermittlung + Stoffentwicklung
Modul 2: Fr, 23.06. – 25.06.2017: Street- und Studio-Recording & Mischung
Modul 3: Fr, 30.06. – 02.07.2017: Probe und Live-Performance

Hörspiele – Eine Klanginstallation von „Claus van Bebber“ (10. 2.- 11. 3.2017 – cuba Foyer)

Wie entstehen eigentlich Geräusche? Wie wird aus ihnen ein Klangteppich erzeugt, der die Menschen berührt? Wie kann geschriebene Sprache in gesprochene verwandelt werden und wie wird dies alles miteinander verbunden? In diesem Workshop wird bis zu 6 Teilnehmer/-innen die Möglichkeit geboten in drei aufeinanderfolgenden Modulen ein Hörspiel zu produzieren. Im ersten Modul werden Grundlagen der Hörspielproduktion und Tontechnik vermittelt. Dabei werden anhand eines existierenden Textes ein Drehbuch erstellt, Rollen verteilt, Dialoge geschrieben, Aufnahmeorte besprochen und gemeinsam geplant. Das Erlernte und Geplante wird im zweiten Modul praktisch auf der Straße und im Studio aufgenommen und gemischt. Dabei ist es das Ziel, dass die TeilnehmerInnen am Ende im Rahmen einer Veranstaltung ihr Hörspiel live in der BlackBox vortragen. Radio Q wird das Hörspiel aufzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt senden.

Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit der Filmwerkstatt Münster, dem Medienforum Münster und Radio Q veranstaltet.
Anmeldung zum Workshop

WERKSTATT HÖRSPIEL 2016

 

Hörspiel für Einsteiger
Ein zweitägiger Workshop – 7. Mai und 8. Mai jeweils von 10-18 Uhr

Kursteilnehmer 2016 – Hörspiel für Einsteiger

Der Workshop richtet sich an Hörspielfreunde, die vom interessierten Hörer in die Rolle des Hörspielmachers wechseln wollen. Der Workshop gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im theoretischen Teil wird erörtert, welche Hörspielformen es gibt, wie sie sich von anderen Hör-Formaten unterscheiden und wie man eigentlich ein Drehbuch fürs Ohr schreibt. Im praktischen Teil werden die Teilnehmer des Workshops in einem Tonstudio selbst ein kurzes Hörspiel produzieren.
Daniela Wakonigg ist Hörspielregisseurin, Autorin und Journalistin. Derzeit arbeitet sie als Autorin für das WDR-Zeitzeichen, sowie als Hörspiel- und Featureautorin für namhafte Hörbuchverlage wie Universal, Edel oder Sony.

Kursgebühr: 60,-€ (max. 15 Seminarplätze)