Der TatWort Poetry Slam. Immer am 2. Montag im Monat.

11 Poetry Slams gibt es viele. Doch unter ihnen ist der TatWort Poetry Slam sicherlich einer der Größten und Bekanntesten. Kein Wunder, dass monatlich die besten Bühnen Autoren nach Münster reisen, um im Cuba Nova aufzutreten.

Dabei ist das Prinzip denkbar einfach: 10 Poeten, 7 Minuten am Mikrofon Zeit und das Publikum bestimmt, welchen Text und Vortrag sie am Besten fanden. Doch im Laufe des Abends entwickelt sich eine erstaunliche Dynamik. Die Literaten bringen die Gäste zum Lachen, zum Weinen, schenken ihnen mit ihren Worten emotionale Stunden. Am Ende feiert das Publikum ihren Sieger und ruft nach Zugaben wie auf einem Rockfestival.

11 Seit 2005 findet im Cuba Nova einer der bekanntesten deutschsprachigen Poetry Slams, der TatWort Slam statt. Beim modernen Dichterwettstreit im Bahnhofsviertel von Münster ringen die Poeten um die Gunst des Publikums, mal mit erstaunlicher Lyrik, mal mit politischen Rapsalven, mal aber auch mit peinlicher Selbstentblößung. Gerade die Vielfalt zieht jeden Monat an die 200 Gäste ins Cuba Nova.

Durch den Abend führen die Moderatoren Stefan Schwarze und Andreas Weber, ergänzt wird das Duo durch den DJ Nils_Beat, der die Pausen mit Funk und Soul füllt und die Poeten mit wohldosierten Beats auf die Bühne trägt. Karten können auch im Vorverkauf im Cuba Nova erworben werden. Anmelden kann man sich unter tatwort@cuba-muenster.de.

Nächster Termin:
Immer am 2. Montag. Immer im Cuba Nova.

Eindrücke Poetry Slam

11 11 11 11 11 11 11 11 11 11