Mixed Down

Das HörSpiellab Münster versucht die verschiedenen Variationen des Spielens mit dem Hören zu ergründen. Im Fokus stehen klassische Hörspiele, die kurze Geschichten erzählen. Aber wir haben uns auch versucht anderen Ebenen des Hören zu nähern. All das kommt am 6.12. zu einem Mixdown. An diesem Tag gibt es Hören in drei seiner Variationen:

HörSpiel-Performance – Lesung mit Arnold Maxwill – Live-Musik mit Atwashere aka DJ At

HörSpiel-Performance

In einem Taxi treffen zwei oder mehr fremde Personen und manchmal auch gegensätzliche Lebensentwürfe aufeinander. Daraus entstehen lustige, ernste oder konfliktbeladene Situationen. Damit wird das Taxi auch zum vielleicht kleinsten Kulturraum der Stadt. Wir vom HörSpielLab haben Geschichten aus den Taxis dieser Welt aufgegriffen und präsentieren sie bei MIXDOWN.

(c) Steffi Köhler

Lesung mit Arnold Maxwill

Arnold Maxwill (c) Lydia Wolf

Arnold Maxwill ist Lyriker aus Dortmund mit Veröffentlichungen in Zeitschriften
und Anthologien, Einladungen zum open mike. Er liest Gedichte zwischen Ramsch und Rausch. Dazu passt auch der Titel seines soeben erschienenen Debütbandes “Raumsch”. Prägung der Flächen, Einübung von Gesten. Ändert sich der Gebrauch aller Register? Frei kreiseln, in dieser
Irritation. Prekäre Bahn von fremder Nähe und Imitation.
All das bietet Arnold Maxwill. Diesmal wird es lustig!

Live-Musik AudioGiveBox DJ-Set w/ Atwashere aka DJ At

Der Münsteraner Beatproduzent, DJ & Labelchef Atwashere aka DJ At präsentiert bei MIXDOWN eine Soundcollage aus Vinyltonspenden, die er im Sommer dieses Jahres in der Stadtbücherei Münster mit seiner AudioGiveBox gesammelt hat.
Die AudioGiveBox ist eine Spendenbox für Tonträger und Sounds, die ähnlich wie eine „Bücher“-Givebox im öffentlich Raum aufgestellt wird. Aus den „Hörspenden“ bastelt Atwashere mithilfe von Schallplattenspielern, Samplern und diversen Effektgeräten neue Musik zusammen. Diese möchte der Soundtüftler natürlich durch Auftritte wie diesen der Öffentlichkeit zurückgegeben. Freut euch auf einen Mix aus obskurem, gewagtem, lustigem und unerwartetem Klangmaterial – live zusammengefügt als DJ Mix an Schallplattenspielern. (https://www.trustinwax.com/atwashere.html)

Atwashere (Albert Ruppelt) (c) Maike Brautmeier

Ort: BLACK BOX im cuba (Achtermannstraße 10-12)
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 6-8 Euro

Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, dem Kutturamt Münster und der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen e.V..