HörSpiel Lab Münster

Was ist das HörSpielLab Münster?

Das HörSpielLab Münster ist  Café, Werkstatt, Treffpunkt, Tonstudio,
Keimzelle, Versuchslabor, Bühne, Lager und Hörsaal für HörSpieler*innen
aus Münster – Gleich ob Profi oder Laie.
HörSpielLab Münster schafft einen gemeinsamen und nachhaltigen „Ort“   und bietet, Wissen, Technik, Raum, ein Netzwerk und eine (Akustik-)Bühne an einem, zentralen Ort für Experimente und weiterführende Ideen zu finden.

Die wichtigsten Fakten zum HörSpielLab Münster im Überblick:
1. Das HörSpielLab  findet einmal im Monat in der Black Box statt

2. Das HörSpielLab  ist immer von 14-17 Uhr

3. Was passiert an den Sonntagen:
Vortrag zu einem speziellen Thema der Hörspielproduktion
Raum und Zeit für die gemeinsame Weiterentwicklung

4. Die Teilnahme ist kostenlos

+++ MIXDOWN am 6.11. hier als Live-Stream +++

Seminarplan  2020

Termin Inhalt
09.02.2020 Einführung in Aufnahme und Schnitt (Zoom H4n & Audacity) mit David Nacke
08.03.2020 Schreiben für’s Hören mit Laura Bartels
03.-04.04.2020 Studiotermin (abgesagt)
10.05.2020 Dramaturgie mit Konrad Haller (online)

07.6.
21.6.
05.7.
10.-11.07.2020
Studiotermin (online mit verändertem Ablauf)
1. Termin: Schreibwerkstatt mit Laura Bartels
2. Termin: Rollenschärfung mit Konrad Haller
3. Termin: Sprechtraining und Probe im Cuba Cultur
4. Termin: Einsprechen der bis dahin online finalisierten Hörspiele
13.09.2020 Spielen, Improvisieren und Regie führen am Mikrophon mit Christoph Tiemann
11.10.2020 Sampling mit Albert Ruppelt
06.11.2020 MIX DOWN

Mehr Informationen über die einzelnen Termine findet ihr hier.